Stoffe aus Hanf, Ramie & Brennnessel


 

Unsere Hanf, Ramie & Bambus Kollektion: 

Materialkunde Hanf & Ramie

Hanf

Hanf ist die Stengelfaser der Cannabis-Pflanze.
Die geschriebene Geschichte der Pflanze läßt sich bis zurück ins 2 Jahrtausend vor Chr. zurückverfolgen, wo sie bereits als Heilmittel, Faserlieferant und Rauschmittel zu rituellen Zwecken verwendet wurde.

Die Krieger der Kreuzzüge trugen Hanfstoffe unter ihren Rüstungen ebenso hatten die Soldaten der russischen Armee Unterwäsche aus Hanf im letzten Weltkrieg. Die Assassins, ein spirituell-kriegerischer Orden in Vorderasien im 13. Jahrhundert verwandte die Droge der Pflanze dafür, Ihren Mitgliedern das Paradies vorzuführen und Ihnen somit die Angst vor dem Tod zu nehmen so daß sie furchtlos die mörderischen Aufträge der Ordens ausführen konnten, wobei sie meist selbst getötet wurden. Noch heute ist der Name der Droge "Haschisch" auf diese Zusammenhänge zurückzuführen.

Bis in die Neuzeit wurde aus Hanf Papier hergestellt und Seile für die Schiffahrt.
Da die Faser bis 30% ihres Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnimmt und aufquillt wird sie noch heute zum Abdichten von Wasserrohren; Pumpen und Armaturen verwendet.

Erst auf Betreiben eines einflußreichen, amerikanischen Zeitungsmagnaten, der die Papierherstellung aus dem Holz seiner Plantagen forcieren wollte, wurde der Hanfanbau in den 30er Jahren verboten unter dem offiziellen Vorwand , die Pflanze wäre eine gefährliche Droge.

So ist bis heute der Anbau der THC-haltigen Pflanze in Westeuropa und USA verboten. Es sind zwar Bemühungen im Gange, THC-arme Sorten zu züchten, aber bisher mit wenig Erfolg, zumal gerade der THC-Gehalt ein natürliches Pflanzenschutzmittel ist, dessen Eliminierung wiederum den vermehrten Einsatz von Pestiziden erfordert.

Die sich auf dem Markt befindenden Hanfstoffe kommen aus China, Rumänien und Polen.

Stoffe aus Hanffasern sind robust und strapazierfähig , sie sind kochfest, knittern wenig und werden im Gebrauch zunehmend weicher und anschmiegsamer.

 

Ramie

Ramie ist ebenfalls eine Stengelfaser aus dem Bast der Boehmeria, einer brennesselähnlichen, tropischen Pflanze.

Die Faser ist fein, langfaserig und hat einen schönen, sanften Glanz. Sie hat ähnliche Eigenschaften wie Leinen, sie ist kochfest und strapazierfähig und wird leider noch viel zu wenig genutzt.

Ramie kommt fast durchweg aus China.


Beratung und Bestellung per Telefon


Italienische Designerstoffe Winter 2014

Wolle-Seide Boucles

Walkstoffe und Musterwalks aus Italien

Anita Pavani Newsletter

Tragen Sie sich hier in unseren News-Service ein und Sie erhalten aktuelle Informationen und Angebote von Anita Pavani Stoffe  

[ Jetzt zum Newsletter anmelden ]

Anita Pavani Stoffe - Home

Anita Pavani Stoffe OHG | Ludwig-Rinn-Str. 14 - 16 | 35452 Heuchelheim | Germany
Telefon 49 (0)641 96282-0 | Fax 49 (0)641 96282-29 | Mail info@naturstoff.de | www.naturstoff.de
stoffe