Wildseide

Handgewebte Tussahseiden aus Indien

Wildseide wird aus den Kokons des Tussahseidenspinners hergestellt. Die natürliche Farbe der Faser reicht von beige bis dunkelbraun.
Hier finden Sie Wildseiden unterschiedlicher Webart und Stärke.
Die massive Industrialisierung Indiens lässt immer weniger Raum für Textilien mit großem Handarbeits-Anteil, wie diese Wildseidenstoffe.
Mit einer kleinen Handweb-Kollektion aus Tussahseide möchten wir an jene alte Tradition wieder anknüpfen.
Die dafür verwendete Tussah- oder Tussar-Seide stammt vom wild lebenden Eichenseidenspinner. Die Kokons werden nach dem Schlüpfen der Raupen eingesammelt, gekämmt und von Hand versponnen und gewebt. Die knotige Struktur ist typisch und verleiht ihr diese einmalige, fast archaisch anmutende Optik.
.

Surat

100% Tussahseide, Breite ca.: 138 cm, 120 g/qm

Feine klassische Wildseide, handgewebt aus handgesponnenen Garnen in silbrig schimmerndem Graubeige - ein heute selten gewordenes Naturprodukt, das für ausdrucksstarke Kleidungselemente, Kostüme und in der Raumgestaltung eingesetzt werden kann.


54,90 €* /lfm
solange Vorrat reicht